Liebe Leserinnen, liebe Leser

36 Seiten stark ist der ZuchlerKurier, den Sie in den Händen halten – so umfangreich war er in seiner bald 18-jährigen Geschichte noch nie. Ein bisschen stolz sind wir schon, dass wir Ihnen einen – im doppelten Sinne – vielseitigen Kurier präsentieren können. Aber eigentlich liegt es an Ihnen – jedenfalls an jenen Leuten, die uns jeweils die ­Informationen für die Artikel zukommen lassen, die wir im ZuchlerKurier veröffent­lichen. Je mehr Texte, Infos und Bilder Sie uns schicken, desto vielseitiger wird der Kurier.

Deshalb unser Aufruf: Haben Sie etwas gesehen oder gehört, von dem Sie glauben, dass es die anderen Zuchler auch interessiert oder etwas angeht? Haben Sie im Verein etwas erlebt, oder plant Ihr Verein einen Anlass, zu dem die breite Öffentlichkeit eingeladen ist? Dann schreiben Sie uns. Je mehr Menschen etwas zum Kurier beitragen, desto mehr können Sie als Leserin oder Leser davon profitieren. Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift!

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen dieser Ausgabe.

Hier geht es zur pdf-Ausgabe!

 

Sie haben kein pdf-Programm?
Hier können sie es downloaden.